Bowl4Life jetzt mit Jugendschutz-beauftragtem

In Anpassung an die Ordnungen und Bestimmungen der organisierten Verbände im Jugendsport (Deutsche Sportjugend, DOSB, DKB, …) hat der B4L-Vorstand einen Jugendschutzbeauftragten ernannt. Es ist Andreas Raeder aus unserer Münchner Betreuergruppe.

Andreas Raeder, Bowl4Life-Jugendschutzbeautragter

Andi steht Euch allen als Ansprechpartner im Fall der Fälle, die wir natürlich nicht wünschen oder erwarten, mit Rat und Tat zur Seite – und das immer vertraulich! Vertraulich auch gegenüber dem Vorstand. Andi ist für Euch und Eure Probleme da, nicht um große Diskussionen zu entfachen.

Ihr erreicht Andi unter der Mailadresse: jugendschutz@bowl4life.de.