Lockdown “gar nicht leicht”

Was machen jugendliche Bowler/innen, wenn die Bowlingbahnen zum zweiten Mal in diesem Jahr nicht betreten werden dürfen? Wir haben einfach nachgefragt. Und siehe da, nicht das Plätzchenbacken für Weihnachten steht im Vordergrund, sondern …. Seht einfach selbst! Wie man sieht, gilt nicht überall “das Runde muss in das Eckige” ….

Und wieder kein Training – bis auf weiteres

Nun hat es also begonnen…. – der sogenannte “Lock Down Lite”, der für unseren Sport ein komplettes Lock Down bedeutet, da die Hallen schließen müssen, obwohl wir ja ein Individualsport sind und mit 2 Personen pro Bahn durchaus leben könnten…. Wir werden uns also frühestens Anfang Dezember erst wieder zu Trainings sehen können. Eure Betreuer“Und wieder kein Training – bis auf weiteres” weiterlesen